Menü
Gefülltes Grillgemüse für Kinder
Rezepte

Gefülltes Grillgemüse für Kinder

Dieses Grillrezept für Kinder macht durch die Füllung gesund satt. Buchweizen liefert vor allem Kohlenhydrate, B-Vitamine, Kalium, Magnesium, Calcium – aber auch 10% Eiweiß. Das wird perfekt durch Geflügel Streich ergänzt, das auch das nötige Fett liefern. Außerdem muss hier nichts durchgaren: Die Zutaten sind bereits gekocht.

tag 1 50 MIN
Diesen Artikel teilen auf:
Zutaten Zutaten
4 Portionen
4 Tomaten (à ca. 120 g)
4 Spitzpaprika (à ca. 90 g)
3 Frühlingszwiebel/n
150 g Buchweizen
1 EL Tomatenmark
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Zutaten Zutaten
Zubereitung Zubereitung
1

Für das Grillrezept im ersten Schritt das Gemüse waschen. Von den Tomaten die Kappe abschneiden. Das Innere aushöhlen und hacken. Von den Paprika ebenfalls die Kappen abschneiden und Kerne und Zwischenwände herausnehmen. Zwiebeln von Wurzeln und Grün befreien, in dünne Ringe scheiden.

2

Für die Buchweizen-Zubereitung, diesen zunächst waschen. Das Innere der Tomaten mit dem Tomatenmark und Wasser auf 300 ml auffüllen, Buchweizen zugeben, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Min. quellen lassen.

3

Die Zwiebelringe, Salz und Bärchen Streich unter den Buchweizen ziehen. Mit Pfeffer und Paprika abschmecken. Diese Masse in die Tomaten und Paprika füllen. Kappen wieder aufsetzen und die gefüllte Paprika mit Holzspießchen fixieren.

4

Das Grillgemüse am besten auf einer Edelstahl-Grillplatte auf dem Grill in etwa 15 Min. garen –die gegrillten Paprika dabei drehen. Wenn die Haut zu dunkel wird, lässt sie sich einfach abziehen.

Nährwerte pro Portion | Brennwert ca. 281 kcal
38,9 g KH res.
10,5 g Fett
9,4 g Eiweiß
5,2 g Ballaststoffe

tipp Unser Tipp

Für den Backofen das gefüllte Gemüse in einer Auflaufform bei 220 Grad ca. 25 Min. backen.

Weitere Rezepte