Menü
Fruchtiges Tomaten-Fondue mit Gemüse, Würstchen und Frikadellen
Rezepte

Fruchtiges Tomaten-Fondue mit Gemüse, Würstchen und Frikadellen

Dieses Fondue liegt nicht wie Wackersteine im Magen, denn knackiges Gemüse, Brot, SchlaWiener und Frikadellen werden in fruchtige Tomatensauce getunkt: Ein einfaches Rezept, das garantiert nicht nur Deinen Kindern schmeckt!

Diesen Artikel teilen auf:
Zutaten Zutaten
6 Portionen
750 g Gemüse (Blumenkohl, Rosenkohl, Romanesco, Möhre, Brokkoli)
250 g altbackenes Brot
40 g Butter
40 g Mehl Type 1050
200 ml Haferdrink
400 ml Tomatenpüree
100 ml Apfel-Mangosaft
Sojasauce
Zubereitung Zubereitung
1

Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke teilen. Gemüse in wenig Wasser dünsten oder dampfgaren, bis es noch bissfest ist. Abkühlen lassen.

2

Das Brot in etwa 2-3 cm große Würfel schneiden. Nach Wunsch in einer beschichteten Pfanne kurz rösten.

3

Die Butter in einem hohen Topf schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Mit dem Haferdrink und Saft angießen und unter Rühren etwa 5 Min. dick kochen lassen. Dann das Tomatenpüree zufügen, erhitzen und mit Sojasauce abschmecken.

4

SchlaWiener in 3 Teile schneiden, mit den Frikadellen und dem vorgedünsteten Gemüse auf einer Platte anrichten.

5

Die Tomatensauce in einem feuerfesten Topf auf ein Rechaud setzen. Mit der Gemüse-Fleischplatte auftischen. Zum Dippen einfach Bambusspieße verwenden.

Nährwerte pro Portion | Brennwert 417 kcal
46,5 g KH res.
19,7 g Fett
17,1 g Eiweiß
8,5 g Ballaststoffe

tipp Unser Tipp

Wenn die Sauce etwas dicker sei soll, auf 50 g Mehl und 50 g Butter erhöhen. Aber: Je dicker, desto eher spritzt es – Servietten nicht vergessen.

Weitere Rezepte