Menü
SchlaWiener-Schnecken mit Erbsendip
Rezepte

SchlaWiener-Schnecken mit Erbsendip

Kinder lieben saftige Wraps und knackiges Gemüse – vor allem in so hübscher Form. Die Kombination von pflanzlichen Lebensmitteln in Form vom Gemüse, Erbsendip und Vollkornwrap und tierischen, den Bärchen SchlaWienern, ergibt einen perfekten Nährstoffmix.

tag 1 30 MIN
Diesen Artikel teilen auf:
ZutatenZutaten
2 Portionen
125g TK-Erbsen
2 große Blätter Eisberg- oder Kopfsalat
2 Kohlrabischeiben (1 cm dick)
1 dicke Möhre/n
1 kleine Äpfel
1 Vollkornwrap/s (ca. 60g)
Saft einer halben Zitrone
Salz, Pfeffer
Herzausstecher
Zutaten Zutaten
Zubereitung Zubereitung
1

Die Erbsen auftauen lassen, im Blitzhacker fein zermusen und 1-2 TL Wasser zugeben, bis es die richtige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Salat in Steifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Gemüse und Apfel waschen. Kohlrabi schälen, und zwei 1 cm dicke Scheiben aus der Mitte schneiden. Herzchen mit einem Ausstecher aus den Kohlrabischeiben ausstechen. Möhren wenn nötig schälen, längs tief einkerben, sodass in Querschnitt „Blümchen“ entstehen. In 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

3

Einen Vollkornwrap flach auf ein Brett legen und mit 2-3 EL des Erbsenaufstrichs aus dem ersten Schritt bestreichen. Dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Salatstreifen auf die untere Hälfte des Wraps verteilen. Pro Wrap 2 Bärchen-SchlaWiener nebeneinander der Länge nach auf die untere Hälfte legen. Das Ganze von unten her eng aufrollen und dabei ganz leicht andrücken. Mit einem scharfen Messer in 6 Stücke schneiden.

4

Den Apfel mit einem spitzen Küchenmesser in seiner Mitte zickzackmäßig rundherum einschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit er nicht braun wird und zum Zauberapfel wieder zusammensetzen.

5

SchlaWiener-Schnecken, Möhrenblümchen, Kohlrabiherzen und den Zauberapfel in die Lunchboxen hineinlegen. Den restlichen Erbsendip in eine separate Dose mit Deckel füllen.

Nährwerte für 1-2 Lunchboxen | Brennwert ca. 586 kcal
67,5 gKH res.
19,2 gFett
25,5 gEiweiß
17,7 gBallaststoffe

tipp Unser Tipp

Statt SchlaWienern kann auch Bärchen-Wurst in den Wrap gerollt werden. Dafür die Wurstscheiben auf dem Erbsendip verteilen. Salatstreifen wieder auf die untere Hälfte des Wraps geben. Gurkensticks nebeneinander der Länge nach mittig auf den Salat legen. Das Ganze von unten her aufrollen.