Menü
Bärchen-Nester
Rezepte

Bärchen-Nester

Kartoffeln und Möhren sind die kohlenhydratreiche Basis. Die Bärchen-Mini-Frikadellen sorgen für Eiweiß und Würze, ergänzt durch den Parmesan.

tag 1 50 MIN
Diesen Artikel teilen auf:
Zutaten Zutaten
4 Portionen
700 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend oder mehlig)
700 g Möhren (ersatzweise Süßkartoffeln oder Kürbis)
Salz, Pfeffer
4 EL Rapsöl
150 ml Vollmilch
40 g geriebener Parmesan
Zutaten Zutaten
Zubereitung Zubereitung
1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln und die Möhren waschen und schälen. In etwa 2 cm große Stücke teilen. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Öl vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Etwa 20 Min. im heißen Ofen garen.

2

Inzwischen eine flache, große Auflaufform (Ø ca. 24 cm) mit Öl einpinseln. Die weichen Kartoffel- und Möhrenwürfel mit dem Schmand zerstampfen. Mit 2 Löffeln 12 Hügel in die Form setzen, mit Parmesan bestreuen und mit dem übrigen Öl beträufeln. In jeden Hügel eine Bärchen-Mini-Frikadelle drücken.

3

Den Auflauf etwa 15 Min. überbacken.

Nährwerte pro Portion | Brennwert ca. 434 kcal
45,8 g KH res.
22,7 g Fett
13,6 g Eiweiß
6,5 g Ballaststoffe

 

tipp Unser Tipp

Noch saftiger wird es mit einer dicken Tomaten- oder Zucchinischeibe unter jeder Mini-Frikadelle. Wer mag, streut Kräuter drüber.

Weitere Rezepte